ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:52 Uhr

Wichtiges Bauprojekt
Umbau des Radstadions wird vorbereitet

Forst. Für den geplanten Umbau des Forster Rad- und Reitstadions werden gerade die Planungsleistungen ausgeschrieben. Wie Bauverwaltungsvorstand Heike Korittke im jüngsten Ausschuss für Bauen und Vergabe sagte, gebe es dazu Anfang September ein Koordinierungsgespräch.

Die Stadt Forst hatte im April die freudige Nachricht bekommen, dass rund 2,6 Millionen Euro an Förderung aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ in das Rad- und Reitstadion fließen werden. Unter anderem soll bei der Sanierung das Rennbahnoval grundhaft erneuert werden sowie der Rad- und Reitstützpunkt neu gebaut werden.