| 02:35 Uhr

Forst soll Stellungnahme zu Tagebau Gubin geben

Forst. Auch die Stadt Forst ist aufgefordert, bis Ende Juli eine Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan der Wojewodschaft Lubuskie abzugeben, in dem wieder der Tagebau Gubin auftauchte. Dies sagte Heike Korittke, Verwaltungsvorstand für Stadtentwicklung und Bauen, auf eine Frage von Thomas Burchardt (Wir für Forst) in der Stadtverordnetenversammlung. Steffi Ludwig

Allerdings sei das vorliegende Kartenmaterial schwierig, so Heike Korittke. Auf die Frage, ob eine gemeinsame Stellungnahme mit Gubin oder Schenkendöbern erarbeitet werde, sagte Korittke, dass es einen Austausch geben werde.