ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:44 Uhr

Großvermieter mit Sorgen
Plattenwohnungen immer weniger gefragt

Forst. Mietwohnungen im Geschosswohnungsbau, sprich die Platte, werden in Forst immer weniger nachgefragt. Stattdessen sind altersgerechte beziehungsweise barrierefreie Wohnungen sowie kleinere Ein- bis Zweiraum-Wohnungen begehrt.

Das geht aus dem aktuellen Stadtumbaukonzept hervor. Außerdem verzeichnet der Großvermieter FWG eine hohe Fluktuation durch eine überalterte Mieterstruktur. Gerade einmal 2,4 Prozent der Mieter sind jünger als 25 Jahre, 50 Prozent hingegen älter als 65.