ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:05 Uhr

Auflage des Arbeitsschutzes
Kirchturm aus Sicherheitsgründen zu

Forst. Wer auf einen besonders exklusiven Beobachtungsplatz für das Derny-Rennen am Samstag in Forst spekuliert hatte, der muss sich nach einer Alternative umschauen. Wie die Evangelische Stadtkirchengemeinde Forst am Donnerstag mitteilte, ist zurzeit die Besteigung des Kirchturmes der Stadtkirche St. Von Sven Hering

Nikolai aus Sicherheitsgründen generell nicht möglich. Das gelte  auch für den 9. Forster Derny-Cup der FWG am kommenden Samstag, 8.  Juni. Bei einer Begehung durch den Kirchenkreis habe es diese Auflage des Arbeitsschutzes gegeben, erläutert Pfarrer Christoph Lange. Demnächst stünde dazu noch einmal ein Gespräch an. „Wir hoffen, dass es dann eine Entscheidung zu unseren Gunsten gibt“, ergänzte Christoph Lange. Aus Sicherheitsgründen hatte die Kirche auch in der Vergangenheit zum Beispiel während des Weihnachtsmarktes den Turm zeitweilig gesperrt.