ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:03 Uhr

Veranstaltung
Forster Hundesportler laden zu Frühjahrsturnier

 Hoch hinaus auf vier Pfoten geht es am Samstag in Forst.
Hoch hinaus auf vier Pfoten geht es am Samstag in Forst. FOTO: HSV Forst
Forst. Zum Frühjahrsturnier des Forster Hundesportvereins am Samstag, 27. April, haben sich etwa 30 Sportler aus Berlin und Brandenburg angemeldet. Das teilt Norbert Schefter vom Hundesportverein mit. Bei diesem Wettkampf im Turnierhundesport messen sich die Sportler mit ihren Hunden in den Disziplinen Gehorsam sowie 5000-, 2000- und 1000-Meter-Geländelauf, Hürden-, Slalom- und Hindernislauf.

Es sei quasi ein Leichtathletikmehrkampf mit Hund, so Schefter. Es gehe um Gehorsam, Wendigkeit, Schnelligkeit und Kondition. Zuschauer aus Forst, Cottbus und Umgebung seien eingeladen. Das Turnier findet auf dem Hundesportplatz Forst nahe der Euloer Teiche statt. Start ist um 9 Uhr,  Ende  gegen 15 Uhr. „Um die Sporthunde nicht unnötig abzulenken und einen fairen Wettkampf organisieren zu können, bitten wir die Zuschauer, ihre Hunde zu Hause zu lassen“, so Schefter. Wer an der Sportart Gefallen finde, könne sich danach zu einem kostenfreien Schnupperkurs mit seinem Hund anmelden.

 Hoch hinaus auf vier Pfoten geht es am Samstag in Forst.
Hoch hinaus auf vier Pfoten geht es am Samstag in Forst. FOTO: HSV Forst
(red/slu)