ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:12 Uhr

Start im Forster Kreishaus
Interkulturelle Woche wird heute eröffnet

Forst. Am heutigen Montag wird im Forster Kreishaus um 15 Uhr die interkulturelle Woche 2018 im Landkreis Spree-Neiße und der Stadt Forst offiziell eröffnet. Wie die Integrationsbeauftragte Annett Noack mitteilt, werden Kinder und Lehrerinnen der Grundschule Nordstadt aus Forst auf kreative Art und Weise zeigen, wie Vielfalt vor Ort gelebt wird.

Denn „Vielfalt verbindet“ ist das Motto der diesjährigen interkulturellen Woche. Eine kleine Ausstellung, Musik, Tanz und kulinarische Überraschungen sollen einen Einblick in die gelebte Vielfalt geben, so die Integrationsbeauftragte. Auch Spree-Neiße-Landrates Harald Altekrüger (CDU) und die Forster Bürgermeisterin Simone Taubenek (parteilos) werden zur Veranstaltung kommen.