(red/js) Kurz nach Mitternacht hat sich ein Autofahrer bei Briesnig am Mittwoch mit seinem Wagen überschlagen. Der 45-Jährige wurde scheinbar nicht verletzt und habe auch keine medizinische Versorgung gewünscht, so ein Polizeisprecher, der von überhöhter Geschwindigkeit als Unfallursache ausgeht.