ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:37 Uhr

Forst
Förderverein initiiert Wagen für Rosenkorso

Forst. Der Förderverein Ostdeutscher Rosengarten will den Rosengarten und die Stadt Forst beim 150. Rosenkorso in Steinfurth präsentieren. Hans-Rainer Engwicht, Vorsitzender des Fördervereins, bestätigt den Vorstandsbeschluss.

Dazu soll der Umzugswagen vom 750. Stadtjubiläum neu gestaltet werden. Gemeinsam mit Parkmanager Stefan Palm haben Hans-Rainer Engwicht, Diana Podlesch bereits erste Ideen entwickelt, wie Rosen und Fotografien des Rosengartens auf dem Festwagen arrangiert werden können. Steinfurth ist ein wichtiges Rosenanbaugebiet. Vom 13. bis 16. Juli findet dort das Steinfurther Rosenfest statt, Höhepunkt ist der Rosenkorso am 15. Juli.

(kkz)