ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:03 Uhr

Forst/Bohrau
Förderantrag fürs Dorfgemeinschaftshaus

Forst/Bohrau. Der Fördermittelantrag für das Dorfgemeinschaftshaus Bohrau ist eingereicht worden. Dies teilt Bauverwaltungsvorstand Heike Korittke im jüngsten Bauausschuss mit. Über das Leader-Programm soll das rund 314 000 Euro Bauvorhaben nach Möglichkeit mit 75 Prozent bezuschusst werden.

Der ehemalige Konsums, der seit vielen Jahren den Vereinen des Forster Ortsteils und der Feuerwehr als Treffpunkt dient, soll behindertengerecht umgebaut, leicht erweitert und vor allem mit einem Sanitärbereich versehen werden. Im Moment nutzen die Bohrauer einen Toilettencontainer, der dann verschwinden kann.