| 15:25 Uhr

Kommunalpolitik
Finanzausschuss der Stadt tagt am Montag

Forst.

Der Finanzausschuss der Stadt Forst kommt am Montag zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Beratung und Beschlussfassung über das Haushaltssicherungskonzept und die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2018. Weiterhin soll über die Verwendung der Mittel für finanzschwache Kommunen für die Schulinfrastruktur beraten werden. Laut stellvertretendem Bürgermeister Jens Handreck hat die Stadt Forst die Zusage für 1,3 Millionen Euro dieser Mittel, die vom Bund stammen, bekommen. Die Verwaltung werde den Stadtverordneten vorschlagen, das Geld für die Modernisierung der Grundschule Keune zu verwenden, so Handreck.

(red/slu)