ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:12 Uhr

Feuerwehr und Johanniter
Feuerwehr und Johanniter kooperieren

Forst. Die Forster Feuerwehr und die Johanniter Unfallhilfe arbeiten nach dem Auftritt beim Forster Blaulichttag zusammen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Mehrstündig wurde demnach mit 30 Kameradinnen und Kameraden sowie 14 Fahrzeugen auch das Zusammenspiel mit Einsatzkräften anderer Organisationen geübt. Beteiligt waren die Rettungshundestaffel Südbrandenburg der Johanniter und der Ortsverband Forst des Technischen Hilfswerkes. Von Daniel Schauff

Die Beteiligung der Johanniter ist ein erstes praktisches Ergebnis des Forster Blaulichttages Ende September. Dort wurden unter anderem Einsatzmittel und Einsatzoptionen der verschiedenen Organisationen vorgestellt. Am Rande der Veranstaltung konnte die Integration der Johanniter in die komplexe Ausbildung der Feuerwehr vereinbart werden, teilt die Forster Stadtverwaltung mit.