| 17:20 Uhr

Vandalismus
Fenster an ehemaliger Schule zerstört

Groß Schacksdorf. An der ehemaligen Grundschule in Groß Schacksdorf sind  Doppelglasscheiben beschädigt worden. Das teilt der Bürgermeister von Groß Schacksdorf-Simmersdorf, Wolfgang Katzula, mit. Pflastersteine und auch Elektrogeräte seien offenbar am Wochenende durch die Fenster geworfen worden, berichtet Katzula. Bereits am Wochenende davor soll es an den Fensterscheiben Zerstörungen gegeben haben. Auch wenn die Schule ungenutzt sei, sei dies jedoch grober Vandalismus, ärgert sich Wolfgang Katzula.

Die Polizei war am Montag vor Ort und hat den Schaden aufgenommen, bestätigt Sprecher Maik Kettlitz von der Polizeidirektion Süd. Die Tatverdächtigen seien offenbar im Gebäude gewesen, worauf ein zerstörtes Türblatt hinweise, so Kettlitz. Die Spuren seien gesichert worden, nun ermittle die Kriminalpolizei. Der Schaden wurde auf 2000 Euro beziffert.

(slu)