Und besonders darauf, dass meine Frau in der Regel mitmacht - ein Gläschen Wein und eine Zigarette. Dabei unterhalten wir uns über den Tag, darüber, was in der Woche noch so ansteht, was wir gemeinsam unternehmen wollen, wie es unseren Freunden und der Familie geht . . . Jetzt fastet meine Frau. Kein Wein mehr, keine Zigarette zum Feierabend. Das ist gesund, ich weiß. Allerdings reden wir jetzt auch nicht mehr. Warum auch? Feierabend fällt bis Ostern aus.