| 02:34 Uhr

FDP startet in Wahlkampf mit Cottbuser OB

Forst. In einer öffentlichen Mitgliederversammlung will der FDP-Ortsverband Forst-Döbern heute mit dem Cottbuser Oberbrügermeister Holger Kelch (CDU) und Handballclub Cottbus-Präsidenten Peter Gronem die weitere Entwicklung der Lausitz thematisieren. Die Veranstaltung, die laut Jeff Staudacher auch Auftakt zum Bundestagswahlkampf sein soll, beginnt heute um 19 Uhr im Hornoer Krug (An der Dorfaue 9). red/js

Staudacher ist Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Forst-Döbern und gleichzeitig auch Direktkandidat der FDP im Wahlkreis Cottbus/Spree-Neiße bei der Bundestagswahl. Bei der Diskussion soll es um die Fragen gehen, wie sich die Lausitz weiter entwickelt, welche Verwaltungsstrukturen es gibt, was das Ehrenamt für die Region bedeutet und wie sportlich die Region ist.