| 02:35 Uhr

FDP Forst-Döbern hat neuen Vorstand

Forst. Der FDP-Ortsverband Forst-Döbern hat einen neuen Vorstand gewählt. Das Vertrauen erhielten Jeff Staudacher als Ortsvorsitzender, Sigmar Tilgner als stellvertretender Ortsvorsitzender, Gudrun Keckel als Schatzmeisterin sowie Klaus-Focko Onnecken, Jens Ullrich, Eberhard Koch und Gerald Kulke als Beisitzer. red/pos

Im Zentrum standen mehrere Anträge. Jeff Staudacher: "Durch unsere Forderungen nach mehr Eigenverantwortung und besserer finanzieller Ausstattung unserer Grundschulen wollen wir die Chancengerechtigkeit unabhängig des Einkommens der Eltern stärken … Durch Zusatz-Budgets sollen leistungsstarke Schüler gestärkt und leistungsschwache Schüler gefördert werden." Zudem sollen Bußgelder nur für freiwillige Aufgaben oder zum Schuldenabbau verwendet werden. Konkret wurde es auch zum schnellen Internet, das die Liberalen für öffentliche Plätze in Forst fordern. Im Gewerbegebiet würden mindestens 1000 Mbit/s benötigt. Zudem muss die Internetseite der Stadt auf den neuesten Stand gebracht werden.