| 02:35 Uhr

Fahrerflucht nach Crash in Forst

Forst. Am Freitag gegen 7 Uhr kam es in der Muskauer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein Auto beschädigte laut Polizei beim Vorbeifahren einen anderen Pkw. Daniel Schauff

Der Unfallverursacher verließ nach dem Crash die Unfallstelle. Ein Zeuge bemerkte dies und informierte die Polizei. Diese konnte wenig später die 64-jährige Halterin des Autos in ihrer Wohnung antreffen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,53 Promille. Zur Sicherung von Beweisen wurde eine Blutprobe durchgeführt. Des Weiteren wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des "unerlaubten Entfernens vom Unfallort" eingeleitet, berichtet die Polizei.