ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:49 Uhr

Mit Transporter in Groß Kölzig in Zaum gefahren
48-Jähriger stirbt in seinem Fahrzeug

Groß Kölzig.  Ein 48-Jähriger ist am Dienstagmorgen in Groß Kölzig gestorben. Der Transporterfahrer kam am Dienstag gegen 8.15 Uhr in der Dorfstraße mit einem Ford von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Zaun.

„Offensichtlich war ein akutes gesundheitliches Problem die Ursache für diese Kollision“, teilte ein Polizeisprecher mit. „Der Mann wurde umgehend durch Rettungskräfte reanimiert und sofort in eine Klinik gebracht. Trotz aller ärztlichen Bemühungen verstarb er dort.“

(js)