ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:05 Uhr

Wetter
Es war der feuchteste Oktober seit mehr als 40 Jahren

Spree-Neiße. Es war nicht nur eine stürmischer Oktober - es war auch der feuchteste seit mehr als 40 Jahren.

Die ersten zehn Tage des Wetters im Oktober waren recht ungemütlich und kühl. Fast täglich Regen, Wind und niedrige Temperaturen. Besonders in Erinnerung wird bei vielen der Herbststurm „Xavier“ vom 5. Oktober bleiben, der mit einzelnen Orkanböen Bäume entwurzelte und Schäden an Hausdächern und in den Vorgärten anrichtete.

Mitte des Monats kam dann der ersehnte Goldene Oktober dank Azorenhoch „Tanja“. Vielerorts wurde der Grill noch einmal rausgeholt oder die Fahrräder genutzt für eine Tour in den Herbst mit seinen Farben. Die Höchstwerte überschritten an sieben Tagen in  Forst noch einmal die 20-Grad-Marke, Der Monatshöchstwert wurde am 17. Oktober. mit 25 Grad erreicht. Letztmalig gab es einen sogenannten Sommertag im Oktober am 1. Oktober 2011. Der bisher gemessene Höchstwert datiert aus dem Jahr 1953. Damals schwitzte die Lausitz bei bis zu 31,8 Grad Celsius – im Oktober wohlgemerkt. Die Monatsausbeute bei den Sonnenstunden lag im Oktober 2017 bei 100, das sind 80 Prozent des langjährigen Mittels.

Der Durchschnitt der Temperaturen lag bei sehr milden 12,08 Grad Celsius und somit 2,5 Grad über dem Mittel der letzten 30 Jahre.

In der dritten Dekade kam das sonnenarme Schmuddelwetter wieder zurück in die Lausitz. Dadurch sanken aber auch nachts die Werte nicht so stark ab. Dahlien, Astern und letzte Rosen konnten sich so länger halten, denn der obligatorische Blumenkiller, der Frost, verschonte uns im Oktober 2017. Dafür blies der zweite Oktobersturm namens „Herwart“ am 29. Oktober die letzten Rosenblätter davon.

Niederschlag gab es an 18 Tagen und er fiel reichlich. 300 Prozent einer sonst üblichen Regenmenge für Oktober, und somit stolze 101 Liter pro Quadratmeter kamen zusammen. Es war der feuchteste Oktober seit 43 Jahren. 1974 waren es 145 Liter.

Laut Hundertjährigem Kalender gibt es im „Jahr der Sonne“ um den 10. November herum bereits den ersten Schnee.