| 02:37 Uhr

Es gab keinen Sommertag mehr im September

Spree-Neiße. Dem Wunsche, eventuell noch im September einige Sommertage (über 25 Grad Celsius) zu erleben, kam unser Wetter 2017 leider nicht nach. Dennoch war der September zwar recht herbstlich, aber nicht durchgehend unfreundlich. hib1

Von Beginn an blieb die Wärme wegen der in der Lausitz herrschenden meist westlichen oder nordwestlichen Strömung im Südwesten Deutschlands hängen. Viele Wolken, aber nur an vereinzelten Tagen etwas Regen zeigten den Herbst an. Die Sonnenscheinausbeute lag mit nur insgesamt 116 Stunden bei mageren 70 Prozent.

Die Tageshöchstwerte erreichten nur noch zwei Mal die 23 Grad-Marke, nämlich am 5. und am 9. September, danach wurden selbst die 20 Grad kaum mehr erreicht. Oft verschwanden zur Nacht die Wolken, mit dem Ergebnis, dass die Temperaturen weit nach unten gingen. Mit dem Monatstiefstwert von 4,0 Grad am 23. September blieb der Monat aber noch frostfrei. Dies war natürlich von Vorteil für das noch zu reifende Gemüse im Garten und die Farbenpracht der Herbstblumen.

Das Monatsmittel der Temperatur lag bei 14,33 Grad, ein recht kühler Wert für einen September, denn der vorjährige erste Herbstmonat verwöhnte uns noch mit 15 Sommertagen und 17,8 Grad im Durchschnitt.

Etwas Spätsommer stellte sich mit einer stabilen Hochdruckbrücke in der dritten Septemberwoche ein. Ruhiges Wetter mit vielen sonnigen Abschnitten verlockte zu Fahrradtouren und Waldspaziergängen.

In der letzten Dekade brachte Tief "Ulrich" noch einmal Regen, dies freute besonders die Pilzsucher, denn durch die nun auch milden Nächte gab es reiche Ausbeute bei Steinpilzen und Maronen. Niederschlag fiel an zwölf Tagen. Insgesamt wurden 52 Millimeter je Quadratmeter gemessen. Ein durchaus normaler Wert.

Trotz der feuchten Witterung ist die Apfelernte 2017 kaum einer Erwähnung wert. Die späten Fröste im April überstanden nur wenige Baumblüten. Es war somit eines der schlechtesten Obstjahre seit Längerem.

Die letzten Septembertage waren noch einmal mild und recht sonnig.