| 02:34 Uhr

Erstes Tempo-30-Schild steht

Das Tempo-30-Schild vor der Fröbel-Kita in der Blumenstraße.
Das Tempo-30-Schild vor der Fröbel-Kita in der Blumenstraße. FOTO: Steffi Ludwig
Forst. Seit Donnerstagvormittag steht es nun, das Tempo-30-Schild in der Forster Blumenstraße. Besonders von der Kita "Friedrich Fröbel" war es heiß ersehnt worden, da das bisherige Schild "Achtung Kinder" von vielen Autofahrern nicht beachtet wurde. Steffi Ludwig

Eine Gesetzesnovelle der Bundesregierung hatte das Aufstellen von weiteren Tempo-30-Schildern ermöglicht. Die Stadt Forst, das Straßenverkehrsamt des Landkreises Spree-Neiße und die zuständige Polizeidienststelle Cottbus hatten Standorte ausgewählt. Mitte September soll ein weiteres Schild in der Frankfurter Straße im Bereich der Grundschule Nordstadt aufgestellt werden und 2018 eines im Bereich der Kita "Talitha Kumi".