ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:06 Uhr

Nach Durchsuchung in Forst
Polizei stellt Drogen und Fahrräder sicher

Forst. Wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und gegen das Waffengesetz sowie wegen Diebstahls ermittelt die Polizei gegen einen 37-Jährigen aus Forst. Im Zuge eines anderen Einsatzes hatte es Hinweise auf Drogen auf dem Grundstück an der Einsteinstraße gegeben, sodass ein Durchsuchungsbeschluss erwirkt wurde.

Dabei stellte die Polizei am Montagnachmittag 20 Cannabispflanzen und weitere verdächtige Substanzen sicher. Gefunden wurden auch eine Taschenlampe mit Elektroschocker, Pyrotechnik sowie  acht Fahrräder, bei denen die Polizei davon ausgeht, dass sie aus Diebstählen stammen, sowie weitere Gegenstände unbekannter Herkunft.

(js)