Der Heinersbrücker Bürgermeister Horst Nattke sieht es grundsätzlich: „Wir leben im 21. Jahrhundert. Da ist es üblich, Kulturgüter zurück zu geben.“
Das Kulturgut, um das es geht, ist allerdings kein Gemälde oder archäologisches Fundstück, sondern eine historische Feuerwehr-Handdruckspri...