| 02:37 Uhr

Ein Streifzug durch die Forster Bier- und Brauereigeschichte

Forst. Lust auf ein "kühles Blondes" oder doch lieber auf ein dunkles Starkbier? Wie vielfältig nicht nur die deutsche, sondern die Forster Biergeschichte ist, darüber liefert der nächste Geschichtsstammtisch des Museumsvereins Aufschluss. Diesmal steht ein Fundus-Abend im Museum auf dem Programm. des

An Hand von Sammlerstücken führt der Vorsitzende des Museumsvereins, Hagen Pusch, durch die Forster Bier- und Brauereigeschichte. Veranstaltungsbeginn ist am Donnerstag, 30. April, 18 Uhr im Textilmuseum, Sorauer Straße 30.