| 02:35 Uhr

Eigenbetrieb Abwasser wirtschaftet 2016 solide

Forst. Die finanzielle Situation des Eigenbetriebs Abwasserbeseitigung war im Verlauf des Jahres 2016 durchgehend stabil. Dies geht aus dem Jahresabschluss hervor, der dem Finanz- und dem Hauptausschuss vorgestellt wurde. kkz

Der Gewinn fiel mit knapp 28 000 Euro höher aus als geplant und wird - so die Stadtverordneten zustimmen - vollständig mit dem Verlustvortrag verrechnet. Herausforderung in den nächsten Jahren werde es sein, so Verwaltungsvorstand Jens Handreck, das teilweise über 100 Jahre alte Abwassersystem zu erneuern. Die im April auf 3,96 Euro pro Kubikmeter erhöhten Abwassergebühren sind laut Abschlussbericht Voraussetzung, um kostendeckend arbeiten zu können.