ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:52 Uhr

Spree-Neiße
Drogenproblem in Spree-Neiße wird zum Thema

Spree-Neiße. Mit dem Thema Drogen befassen sich in öffentlicher Sitzung die Mitglieder der Kreistags-Ausschüsse für Soziales, Bildung und Jugendhilfe am Dienstag in Forst. Ab 17 Uhr werden im Großen Saal des Kreishauses Experten über den Konsum illegaler Drogen und Entwicklungen aus medizinisch-therapeutischer Sicht, aber auch über polizeiliche und schulische Präventionsarbeit sprechen.

Referenten sind  Dr. Cordula Sikorski, Chefärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Carl-Thiem-Klinikum, Polizeioberkommissar André Schwella und Kreisschulrätin Ilona Sieg.