| 02:37 Uhr

Dreister und musikalischer "Weiberkram" zum Muttertag

Bloischdorf. "Schützt die schwachen Männer" heißt es am Sonntag, 10. Mai, ab 15 Uhr in der Museumsscheune Bloischdorf. red/SvD

Das Cottbuser Kabarett "Weiberkram" gastiert. Komödiantisch, dreist und musikalisch ziehen die Ladys vom "Weiberkram" über die Männerwelt her, decken deren Schwächen gnadenlos auf, lassen freche Sprüche über ihre Vorlieben los und nehmen auch sonst kein Blatt vor den Mund.

Die Mitarbeiter der Museumsscheune garantieren einen amüsanten Nachmittag. Der Einlass ist ab 14 Uhr. Mit frischem Brot aus dem historischen Museumsbackofen, Leberwurst- und Schmalzstullen sowie selbst gebackenen Kuchen werde das eine runde Sache und ein tolles Geschenk zum Muttertag, heißt es in der Ankündigung.

Der Eintritt kostet 13 Euro im Vorverkauf, 15 Euro an der Tageskasse.

Karten unter Telefon 03563 608999, im Café Bierholdt in der Langen Straße und bei der BayWa, Leipziger Straße