| 17:41 Uhr

Spree-Neiße
Drei Unfälle im Kreisgebiet wegen glatter Straßen

Spree-Neiße.

Eine 21-jährige Autofahrerin ist witterungsbedingt am Dienstagmorgen kurz vor 7 Uhr in Gablenz gegen einen Straßenbaum geprallt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden am Auto wird mit rund 5000 Euro angegeben. Ebenfalls bedingt durch die Witterung kam es gegen 6.40 Uhr bei Kahren zu einem Unfall, bei dem ein Schaden von rund 3500 Euro entstand. Auf der winterglatten Fahrbahn der A 15 bei Roggosen kam ein Autofahrer ins Schleudern und d kollidierte mit einem weiteren PKW. Der Sachschaden wird mit insgesamt 8000 Euro angegeben.