ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:07 Uhr

Döberner erwarten schwierigen Tabellennachbarn

Döberns Volleyballerinnen wollen endlich einen Sieg gegen den Tabellenvierten WSG Buckow landen. Nach zwei knappen Niederlagen gegen die Gäste aus Spremberg wird das Döberner Team alles versuchen, endlich zu einem Erfolg zu kommen. K. Putzler


Döbern, nunmehr auf Platz 3, hat nach den zuletzt guten Punktspielergebnissen eine reale Chance für einen Punkterfolg. Döberns Damen hoffen dabei wieder auf die aktive Unterstützung ihrer Fans.
Zweiter Gegner an diesem Tage ist der Spremberger SV 1862 II. Spielbeginn am Samstag ist um 11 Uhr in der Turnhalle am Jahnsportpark.