Döbern, nunmehr auf Platz 3, hat nach den zuletzt guten Punktspielergebnissen eine reale Chance für einen Punkterfolg. Döberns Damen hoffen dabei wieder auf die aktive Unterstützung ihrer Fans.
Zweiter Gegner an diesem Tage ist der Spremberger SV 1862 II. Spielbeginn am Samstag ist um 11 Uhr in der Turnhalle am Jahnsportpark.