ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Döbern will sehen, ob es günstiger geht

Döbern.. Der Amstausschuss Döbern-Land hat die Entscheidung über eine Verwaltungsvereinbarung mit dem Amt Neuhausen verschoben. Vorgesehen war, dass die Gemeindeverwaltung Neuhausen die Bearbeitung von Verwarn- und Bußgeldern des Amtes Döbern-Land übernimmt.

In der Amtsverwaltung Döbern will man so Kosten für das Computerprogramm sparen. Nun soll die Amtsverwaltung prüfen, ob es nicht gegebenenfalls noch günstigere Angebote beispielsweise bei den Stadtverwaltungen in Forst oder in Spremberg gibt. Auch Verträge mit privaten Dienstleistern sollen gegebenenfalls als Alternative geprüft werden. (js)