Das Schaf hatte keine Chance. Blitzschnell schnappte der Eindringling zu, zerrte sein Opfer noch gut 20 Meter weiter in einen kleinen Unterstand. Doch offenbar wurde er anschließend gestört und ergriff die Flucht. Zurück blieb der Kadaver und drei verängstigte Tiere, die sich auf dem Grundstück...