ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:12 Uhr

Stadtverordnete tagen
Dienstag kommt Asphalt auf die Cottbuser Straße

Forst. (kkz) Wenn das Wetter mild bleibt, soll am Dienstag und Mittwoch (11./12. Dezember) mit dem Asphalteinbau auf der Cottbuser Straße begonnen werden. Dies teilt Bürgermeisterin Simone Taubenek bei der Stadtverordnetenversammlung mit. Von Katrin Kunipatz

Die gesamte Fahrbahnbreite werde befestigt. Lediglich ein kurzer Abschnitt zwischen Hausnummer 54 und der Kreuzung Bahnhofsstraße wird vorerst nur auf einer Breite von 3,5 Meter asphaltiert. Dort werden im kommenden Jahr die Arbeiten an den Schmutz- und Niederschlagsleitungen weitergeführt. Wenn alles abgebunden ist, soll die Straße zwischen Berliner Platz und Bahnhofstraße mit der Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h freigegeben werden. Die innerörtliche Umleitung und die Ampel am Rewe bleiben, da in den fertiggestellten Bereich der Cottbuser Straße aus Richtung Eulo oder von der Bahnhofstraße nicht eingefahren werden darf.