ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:44 Uhr

Demografie
Die Stadt Forst verliert weiter Einwohner

Forst. In der Stadt Forst haben Ende August 18 353 Einwohner gelebt. Diese Zahl hat Bürgermeisterin Simone Taubenek am Freitag in der Stadtverordnetenversammlung verkündet. Zum 1. Januar 2019 waren es noch 18 516 Einwohner. Seit dieser Zeit gab es 410 Zuzüge, aber auch 443 Wegzüge.

Seit Jahresbeginn wurden 72 Geburten und 214 Sterbefälle gezählt. Die Zahl der in Forst lebenden polnischen Staatsangehörigen betrug mit Stichtag 16. September 453 Personen. Auf Anregung der Fraktion „Gemeinsam für Forst“ wurde auf der Internetseite der Stadt Mitte August eine konkrete Ansprechpartnerin für rückkehrwillige Familien benannt. Um diese kümmert sich Silke Steiniger, die auch für die Wirtschaftsförderung zuständig ist. Drei Interessenten werden derzeit von ihr betreut.