| 02:35 Uhr

Die Linke diskutiert über Grundeinkommen

Forst. Um die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens anstelle von Sozialleistungen geht es bei einer Veranstaltung der AG Soziales und des Ortsverbandes Der Partei "Die Linke" am 20. September um 18.30 Uhr in der Partei-Geschäftsstelle (Berliner Straße 22 /Max-Seydewitz-Platz). red/js

Neben der Bundestagskandidatin Birgit Kaufhold werden auch Ringo Jünigk von der Landesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen, die Landtagsabgeordnete Anke Schwarzenberg sowie Uwe Neuer, Sprecher der LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik innerhalb der Linken erwartet.