ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

Der Nachname des Kleibers

Übrigens. Das Vogellexikon ist derzeit der Renner im kindlichen Bücherregal. Der Vierjährige weiß alle Unterschiede von Klein-, Mittel- und Buntspecht, erkennt die Schafstelze am Schnabel und das Wintergoldhähnchen am Gefieder. Steffi Ludwig

Von solch einfachen Vogelnamen wie Zaunkönig oder Seidenschwanz ganz zu schweigen. Doch plötzlich hat er eine existenzielle Frage: Welchen Nachnamen hat eigentlich der Kleiber? Hm. Da ist die Frage, wo denn die Ohrenlerche ihre Ohren hat, ja noch harmlos dagegen. Und das Internet kennt nur die Antwort, dass Kleiber selbst der Nachname ist. Natürlich von Menschen, und zwar von immerhin 5300 in zehn Ländern . . .