| 02:45 Uhr

Der Montag bleibt der Montag

"Den Montag könnte man ruhig abschaffen", sagte die Kollegin kürzlich. Stimmt, denkt ihr Kollege.

Der ist eigentlich immer irgendwie doof. Allerdings haben Kollegin und Kollege da nicht weiter gedacht. Denn würde man den Montag abschaffen, wäre der Dienstag ja der neue Montag, und irgendwie ist der Dienstag in der Regel zwar auch kein glorreicher Tag, aber immerhin besser als der Montag. Den Dienstag also zum Montag zu machen, wäre irgendwie ungerecht gegenüber dem Dienstag. Der Mittwoch als neuer Montag ist auch irgendwie ungeeignet, weil da ja schon Mitte der Woche ist. Dann würde der Name ja gar nicht mehr stimmen. Donnerstag? Nee, das wäre auch schade - schließlich freut man sich am Donnerstag schon auf den Freitag, weil man sich am Freitag ja aufs Wochenende freut. Auf das darf der Montag natürlich auch nicht fallen, dann wäre das Wochenende ja ein Wochenstart, was dem Wochenende ziemlich schaden würde im allgemeinen Ansehen. Also bleibt der Montag der Montag. Na dann: Einen guten Start in die Woche!