Die externe Koordinierungsstelle ist mit Christian Müller von der Berlin-Brandenburgischen Landjugend besetzt. Mit dem fünf Jahre laufenden Programm sollen vor allem Jugendliche frühzeitig für Politik begeistert werden. Dafür gibt es einen Fonds von 5000 Euro jährlich für Projekte mit Jugendlichen und ein Jugendforum.