ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:26 Uhr

Kreissportbund
Wie Datenschutz sich auf die Vereinsarbeit auswirkt

Spree-Neiße. Kreissportbund bietet Fortbildung für Vorstände an.

Speziell für Sportvereine bietet der Kreissportbund Spree-Neiße eine Veranstaltung an, wie sich die Bestimmungen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung auf die Vereinsarbeit auswirken. Wie man den Aufgaben der Verordnung gerecht wird und wie sie sich im sportlichen Alltag umsetzen lässt, ist Inhalt der Veranstaltungsreihe „Informationen zum Datenschutz im Verein“ der Europäischen Sportakademie des Landessportbundes Brandenburg und des Kreissportbund Spree Neiße.

Die Teilnehmer erfahren durch Datenschutzexperten, welcher Handlungsbedarf in Vereinen und Verbänden besteht und erhalten wichtige Praxistipps und Leitfäden zur Umsetzung in ihrer täglichen Arbeit.

Das Informationsseminar findet am Dienstag, 4. September, von 17.30 bis 21 Uhr im Spremberger Bootshaus (Zum Weißen Wehr 1) statt und spricht direkt die Vereinsvorstände der Sportvereine an.

Die Teilnahme an dieser Informationsveranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Raumkapazität bittet der Kreissportbund um eine verbindliche Anmeldung  mit Angaben zu Vereinsname, LSB Nummer und Mail-Adresse sowie Anzahl der teilnehmenden Personen.

(js)