Der Biber war schuld, dass vor vier Wochen in Groß Schacksdorf der halbe Ort unter Wasser stand. Der Nager hatte dafür gesorgt, dass am Großteich ein Damm nicht mehr stabil genug war. So ergoss sich ein Großteil des Teich-Wassers bis in die Ortschaft.
Die Dorfaue wurde überflutet, Einwohner mus...