Einen Aufruf zum Aufspielen am Sonntagabend, 22. März, Punkt 18 Uhr hat Drehorgelspielerin und Musikerin Ingrid Ebert von Winfried Klein aus Isen, aus der Nähe von München, bekommen. Klein ist der Rollenstanzer, der im vergangenen Sommer den wieder gefundenen Rosengartenwalzer für Ingrid Ebert auf die Rolle beziehungsweise Drehorgelstanze gebannt hat.

Der Rosengartenwalzer erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit und somit konnte ein kleines Stück Forster Rosengartengeschichte wieder geschlossen werden. Mit dem Aufruf, um 18 Uhr mögen alle Musiker am Fenster, Balkon oder Garten für 20 Minuten aufspielen, soll in Zeiten der Coronakrise ein Zusammengehörigkeitsgefühl aber auch ein paar positive Momente demonstriert werden. Das gemeinsame Lied sollte „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven sein – anlässlich seines 250. Geburtstages.

Mit Beethoven gegen das Coronavirus

„Ich spiele für unsere Nachbarn, die Grenzpolizei und Polizei, die alle arbeiten müssen und im Einsatz sind“, sagte Ebert und fügte hinzu: „Es ist ja jetzt nicht so einfach an den Grenzen“. Menschenleer ist die Straße und vor allem herrscht eine unwirkliche Ruhe.

Sie weiß aber von Freunden, dass ihre Musik bis zur Cottbuser Straße gehört wird. „Wenn es die Zeit und das Wetter erlaubt, werde ich jetzt öfter draußen spielen, zur Freude derer, die in den Wohnungen bleiben müssen“, nimmt sie sich vor. Erst am Sonnabend sind sie mit Drehorgel in die Ziegelstrasse anlässlich des 90. Geburtstages des ehemaligen Lehrers Günther Wotzka gezogen und haben ihm Geburtstagslieder von der Straße aus zu seinem Jubiläum aufgespielt.

Forster Musiker singt aus dem Fenster

Im Aufruf des Clubs Deutscher Drehorgelspieler hieß es: „Macht bitte alle mit. Das wird ein tolles Ereignis in Europa. Wir lassen uns von dem Virus nicht unterkriegen, und danken allen, die gegen ihn kämpfen“.

Der Forster Musiker Brian Bossert, der zur Zeit in Guben weilte, beteiligte sich ebenfalls an er Aktion. Wagemutig aus dem Fenster sitzend spielte er die „Ode an die Freude“. Im Landkreis wurde musiziert.