| 02:45 Uhr

College biete künftigen Studenten Einstieg nach Maß

Cottbus/senftenberg. Das Zentrum für Studierendengewinnung und Studienvorbereitung bietet vor dem Semsterstart vom 28. August bis 6. Oktober fachspezifische Studienvorbereitungskurse an, mit denen sich künftige Studierende kostenfrei auf ihren Studieneinstieg vorbereiten können – gleichgültig, ob sie mit Abitur oder einer abgeschlossener Berufsausbildung und mindestens zweijähriger Berufserfahrung ins Studium einsteigen. red/js

Wer noch unsicher ist, ob sein Fachwissen für den jeweiligen Studiengang ausreicht, kann das eigene Grundlagenwissen anhand von Onlinetests überprüfen und erhält gezielte Kursempfehlungen.

Das Kursprogramm umfasst ein Architekturcamp und Kompaktvorkurse für Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik, Technische Mechanik, Englisch sowie Soft Skills zur Vermittlung wichtiger Lernkompetenzen.

Die Kursdauer variiert zwischen wenigen Tagen und mehreren Wochen. Gleichzeitig können die Teilnehmer auch erste Kontakte zu ihren künftigen Kommilitonen und Lehrenden knüpfen, lernen den Campus und den Studienort kennen. "Sie erfahren viel Nützliches rund um ihr Studium, in das sie mit dem nun erlangten Wissensvorsprung entspannt starten können", so Uni-Sprecher Ralf-Peter Witzmann.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der BTU, wo auch Anmeldungen möglich sind ( www.b-tu.de/studium/college ).