ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:03 Uhr

Aktion
Bunte Osteraktion im Schülerfreizeitzentrum

Robert Bassy (l.) und Christian Klar vom Schülerfreizeitzentrum haben gemeinsam mit Luise Zuchold das Osterprojekt organisiert.
Robert Bassy (l.) und Christian Klar vom Schülerfreizeitzentrum haben gemeinsam mit Luise Zuchold das Osterprojekt organisiert. FOTO: Nix-Verein
Forst. Am Sonntag ist dies mit vielen Angeboten erstmals gemeinsam mit der Sozialarbeit an Schule in Forst geplant.

Eine bunte Osteraktion für alle Altersstufen ist am Sonntag zwischen 15 und 21 Uhr im Schülerfreizeitzentrum im Keuneschen Kirchweg geplant. Erstmals gibt es sie so in dieser Form, gemeinsam organisiert vom Team des Schülerfreizeitzentrums um Christian Klar und Robert Bassy mit der Sozialarbeiterin an der Oberschule Luise Zuchold. Alle gehören zum Nix-Verein der Stadt. „Ein ähnliches Projekt haben wir bereits zu Weihnachten veranstaltet, und es war ein voller Erfolg“, berichtet Luise Zuchold. „Wir hatten mit etwa 30 Besuchern gerechnet, aber es kamen um die 80 Leute.“

Ähnliches erhoffen sich die Organisatoren auch am Sonntag. Höhepunkt soll ein Ostergreenscreen sein. Laut Luise Zuchold ist dies ein Bild eines Ostereies mit Hasenohren, auf welches der Besucher projiziert werde. Mit Bastelmaterialien könne ein Bilderrahmen hergestellt werden, was gleich ein schönes Ostergeschenk sei, so die Sozialarbeiterin. Dieser Programmpunkt sei durch die Zusammenarbeit mit dem Cottbuser Fotografen Raphael Kellner entstanden.

Weiterhin sei eine Osterrallye mit Gewinnen vorbereitet, ebenso ein Osterlagerfeuer und ein Kuchenbasar. Zudem könnten Osterkränze gebastelt werden. Die Verpflegung werde durch die Schülerfirma der Gutenberg-Oberschule gestellt.

Bereits der Weihnachtsgreenscreen sei sehr gut angekommen. Mit Fotograf Raphael Kellner arbeite sie intensiv zusammen, so Luise Zuchold. Gerade seien die Ergebnisse eines eintägigen Fotoprojektes an der Gutenberg-Oberschule in der Stadtbibliothek zu sehen. Hier hatten 30 Teilnehmer gelernt, wie man mit dem Smartphone schöne Fotos machen kann. Sie freue sich, wenn Projekte gut angenommen werden, so die Schulsozialarbeiterin. Sie hat für dieses Schuljahr die Stelle als Elternzeitvertretung für Nicole Bossog übernommen.

Zwischen dem 26. und 28. März soll im Schülerfreizeitzentrum jeweils ab 13 Uhr die ­Grillecke verschönert werden. Am 3. April ist ein Tischtennisturnier, am 5. April ein Billardturnier und am 7. April ein Dartturnier angekündigt, jeweils um 15.30 Uhr.

(slu)