ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Bundespolizeiorchester Berlin und Alexander Knappe in Forst

Forst. Beim 2. Benefizkonzert will es die Bundespolizeiinspektion Forst am 17. September in der Nikolaikirche krachen lassen. Bläserquintett und Saxofonquintett des Bundespolizeiorchesters werden alles geben, unterstützt von Alexander Knappe. red/B.M.

Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag in der Touristinformation Forst. Der Erlös soll Projekten der Johanniter-Unfallhilfe Südbrandenburg zugutekommen, mit der die Bundespolizei Forst eine Patenschaft pflegt. Aus den Erlösen des 1. Benefizkonzertes 2013 in Cottbus konnten der ambulante Kinderhospizdienst Pusteblume und das Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche mit insgesamt 5800 Euro unterstützt werden.