ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:03 Uhr

Bei Forst kontrolliert
Bundespolizei stoppt Rad-Transporter

Forst. Einen Transporter mit mehreren gestohlenen Fahrrädern haben Bundespolizisten in der Nacht zu Montag auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Forst gestoppt. Die drei Räder der Marke Giant waren in mehrere Einzelteile zerlegt und in Bettbezüge und Plastiktüten verstaut worden.

Ein Rad war bereits als gestohlen gemeldet worden. Der 37-jährige Fahrer konnte nach Zahlung einer Sicherheitsleitung in Höhe von 300 Euro seine Reise fortsetzen. Gegen den Moldawier wird unter anderem wegen des Verdachts der Hehlerei ermittelt.