| 02:35 Uhr

Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt in Spree-Neiße unterwegs

Spree-Neiße. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Schulze (CDU), informiert sich heute Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) über die landwirtschaftliche Entwicklung in einem vom Braunkohleabbau betroffenen Gebiet. red/js

Nach einer kurzen Vorstellung des Gutes Neu Sacro in Forst wird der Bundesminister nach Angaben des Abgeordnetenbüros eine rekultivierte Flächen im Tagebaugelände besuchen, um dort den Fachleuten ins Gespräch zu kommen.