ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:07 Uhr

Schulneubau
Büro stellt Entwurf für Grundschulneubau vor

Döbern. Im Amtsausschuss wird am Montag der Entwurf für den Neubau des Grundschulgebäudes vorgestellt. Das Berliner Büro SEHW Architektur hat nach der Auftragsvergabe Anfang Juni in Abstimmung mit dem Ausschuss für Schulträger­angelegenheiten das Konzept entworfen.

Nach der Vorstellung wird der Ausschuss über die Entwurfsplanung abstimmen. Der Schulbau soll in drei Jahren fertig sein. Dann werden die Schüler des seit diesem Schuljahr bestehenden Schulzentrums Döbern an einem Standort lernen. So lange werden sie in der Oberschule und dem Gebäude der Mosaik-Grundschule unterrichtet. Die Sitzung des Amtsausschusses beginnt am 27. August, 19 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr Döbern. Die Versammlung ist öffentlich.

(kkz)