Seit Beginn der Corona-Pandemie vor zweieinhalb Jahren wird in Deutschland intensiv über Homeoffice und mobiles Arbeiten debattiert. Der Kreisverwaltung Spree-Neiße ist es in dieser Zeit aber nicht gelungen, sich mit der Personalvertretung auf rechtsverbindliche Regeln für ihre 900 Mitarbeiter zu...