| 02:35 Uhr

Büchermarkt zum Mitternachtsshopping

Forst. Bücher tauschen, abgeben oder auch nur mitnehmen kann man am Samstag im Ladenlokal Berliner Straße 3 bis 5. Das Grundbildungszentrum Cottbus / Spree-Neiße hat dort von 18 bis 24 Uhr einen Büchermarkt organisiert und will in diesem Zusammenhang auf das Problem Analphabetismus aufmerksam machen. kkz

Die Themenwoche widmet sich dem Thema Kinderarmut. Wie Regina Dorn vom Grundbildungszentrum erläutert, wolle man Betroffenen Wege zeigen, um besser Lesen und Schreiben zu lernen, die eigenen Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. "Dies kann ein Beitrag zur Reduzierung der Kinderarmut sein", sagt sie.