| 02:34 Uhr

Braunes Trinkwasser bleibt weiter Thema

Groß Schacksdorf. Noch immer beschweren sich einzelne Bewohner über braunes Trinkwasser. In der Gemeindevertreterversammlung verwies Bürgermeister Wolfgang Katzula sie an den Spremberger Wasser- und Abwasserzweckverband. kkz

Verbandsvorsteher Bernd Schmied erläuterte auf Nachfrage der RUNDSCHAU, dass nach den Umstellungen im Juni der alte Zustand wiederhergestellt sei. "Mir sind keine Hinweise auf eine Braunfärbung des Wassers bekannt", sagte er. Betroffene sollten die Abnahme sofort zu stoppen und den SWAZ zu verständigen.