Es ist eine große logistische Herausforderung, vor der die Mitarbeiter des Brandenburgischen Textilmuseums in Forst stehen.
„650 Umzugskartons, 130 Kisten für das Archivgut, rund 220 Großobjekte – von der Webmaschine bis zum MG-Nest – und etwa 1080 Einzelstücke wie Vitrinen oder historis...